Essenbringdienst - Ideal mit MenüMobil

Die Patienten in Krankenhäusern oder Bewohner in Pflegeheimen warten auf ihr Essen, in der Hoffnung, heute würde es schmackhafter sein. Und dieser Tag an dem sogar das Krankenhausessen zu einem köstlichen Erlebnis wird, kommt beim ersten Einsatz von MenüMobil. Die Technik der Transportwagen machen jeden Essenbringdienst zu einem befriedigenden Vergnügen. Denn dabei werden Sie vielen lachenden Gesichtern begegnen. Denn die unkomplizierte Verteilung der Gerichte ist das Ziel von MenüMobil, so soll auch im Krankenhaus der Genuss im Vordergrund stehen. Das kann durch ein hochqualitatives Gastronorm System gewährleistet werden. Dabei arbeiten die Produktlinien mit verschiedenen Taktiken. MenüMobil stellt verschiedene Systeme zur Verfügung: die ClassicLine, Inducook, Air-, Profi- oder ContactLine. So kann das passende System je nach Bedarf in den verschiedenen Einrichtungen eingesetzt werden. Um die Linie auch individuell auf Ihre Bedürfnisse einzustellen, werden Sie von unseren Experten kompetent beraten, so können wir die maximale Leistung für Ihr Angebot herausholen.

 

Egal ob mit Heißluft- oder Induktionstechnik – dieser Essenbringdienst garantiert Frische


Die Induktionstechnik kennen viele aus ihrer eigenen Küche, dem eigenen Herd. Diese Technik wird nun auch beim Speiseausgabewagen von MenüMobil verwendet. Die Induktionstechnik nimmt Ihnen den Stress bei der Essensverteilung. Denn auch wenn der Pfleger in einem Zimmer länger braucht, das Essen wird nicht kalt. Und so funktioniert's: Der Induktionsstrom wird in die einzelnen Tabletts geleitet. Diese wirken auf die Porzellan-Geschirrteile mit Spezialbeschichtung und damit bleibt das Essen vom Essenbringdienst auf der gewünschten Temperatur. Die Suppen können heiß, die Desserts können kalt genossen werden. Dazu kommt noch, dass die Gerichte nicht nur warm bleiben, sie bleiben auch knackig und frisch. Durch die schonende Warmhaltung wird verhindert, dass die Speisen austrocknen oder sich Krusten bilden.

 

Alleskönner beim Essenbringdienst


Die Induktionstechnik beeinflusst keine Krankenhausgeräte und kann deshalb auch auf Stationen, wie der Herz- oder Intensivstation eingesetzt werden. MenüMobil kann also im gesamten Krankenhausbetrieb eingesetzt werden – und das ist auch gut so. Denn davon profitieren Patienten sowie Pfleger, denn mit diesem Essenbringdienst schmeckt das Essen nicht nur besser, es ist auch leichter zu verteilen.